HUNDEKUCHEN MIT MÖHREN

  • 770 g Mehl
  • 225 g Haferflocken
  • 110 g Hefeflocken
  • 1 Eßl. Knoblauchpulver oder frische gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Eßl. getrocknete Petersilie oder 25 g frische Petersilie
  • 1/2 Te. Salz
  • 2 Eßl. Kalziumkarbonat
  • 1 kleine geraspelte Karotte
  • 55 ml Pflanzenöl

Trockene Zutaten mischen. Das Öl, die Karotte und ca. 3 Tassen Wasser dazugeben. Zu geschmeidigem Teig verarbeiten. Teig ausrollen und Förmchen ausstechen. Bei 180 Grad C 10-15 Minuten backen. Temperatur auf 70 Grad C zurückschalten und Kuchen im Ofen lassen, bis er hart und knusprig ist (4-6 Stunden).